100% Grüner Tourismus

Worum geht es bei diesem Projekt „Grüner Tourismus“

Grüner Tourismus:

Grüner Tourismus bedeutet Nachhalitgkeit. Bei unserem Projekt geht um einen nachhaltigen Tourismus auf der schönsten Insel der Welt, Mallorca. Jährlich besuchen mehr als 13 Millionen Touristen die Insel, wobei mehr als 50% auf Autos und Roller zurückgreifen, um die Insel zu erkunden.

Die dadurch entstehende Umweltbelastung und der Co2 Ausstoß sind extrem hoch, sodass die Lebensqualität auf Mallorca stark beeinträchtigt wird. Das wollen wir von BikeKing ändern und in den nächsten Jahren zu 100 % auf Elektrofahrzeuge umrüsten. Bis zum Jahr 2025 wollen wir zu 100 % auf die Elektrovermietung setzen und die Marke BikeKing als Marktführer und Pionier etablieren.

Neben unserem Hauptstandort in Can Pastilla sollen in der Zukunft weitere Standorte in Palma Zentrum Palma Hafen, im Süd-Westen und im Norden der Insel entstehen.

Des Weiteren planen wir bis 2025 einen mit Solar,- und Windenergie betriebenen Parkplatz für unsere Fahrzeugflotte zu errichten.

Ziele und Zielgruppe:

Unser Ziel ist es auf Mallorca und den benachbarten Balearischen Inseln eine nachhaltige und umweltfreundliche Fahrzeugflotte aus Autos, Motorrädern und Fahrrädern aufzubauen. Die Natur der Balearen muss erhalten bleiben, sodass auch zukünftig eine 100% Lebensqualität auf Mallorca garantiert werden kann.

Unsere Zielgruppe sind die 13 Millionen Touristen jährlich, die Mallorca als Reiseziel erkunden möchten.

Wir haben unsere Ziele in 5 Etappen unterteilt:

10,000 € Erweiterung der Super Soco Flotte
25,000 € Erweiterung der Super Soco Flotte
50,000 € Erweiterung der Super Soco Flotte + Twizy Flotte
100,000 € Erweiterung der Super Soco Flotte + Twizy Flotte + 1 weiterer Standort auf Mallorca
150,000 € Erweiterung der Super Soco Flotte + Twizy Flotte + 1 weiterer Standort auf Mallorca

Was passiert mit Deinem investierten Geld:

Dein Geld wird zu 100% in Firmenkapital umgewandelt, um in folgende Projekte zu investieren:-

Auf,- und Ausbau der Fahrzeugflotte
Auf,- und Ausbau der Standorte
Marketingaktivitäten, Kooperation mit Markenbotschaftern und Influencer

Wer ist BikeKing Mallorca?

Bikeking Mallorca wurde 2012 unter dem Namen „Svens Rollerking“ vom deutschen Unternehmer Sven Schmidthaus an der Playa de Palma gegründet. 2014 erfolgten neben der Namensänderung zu BikeKing auch die Erweiterung der Fahrzeugflotte und erste Kontakte zu Elektrofahrzeugen. 2017 startete Bikeking eine Kooperation mit dem Elektromotorrad-Hersteller Super Soco und erwarb die Exklusivrechte für die Vermietung von Elektromotorrädern auf Mallorca. Bis 2018 erweiterte Bikeking seine Elektroflotte auf 18 Fahrzeuge und vermietet neben Elektromotorrädern auch vier Twizys der Marke Renault. Die Marke Bikeking ist seit 2018 ebenfalls als geschützter Markenname im OEPM Register gelistet.

Bikeking engagiert sich des Weiteren aktiv im Sportsponsoring und ist seit 2016 Partner des mallorquinischen Drittligisten Club Deportivo Atlético Baleares. Seit 2018 ist Bikeking zudem, neben der Weltmarke Hyundai, einer der Hauptsponsoren der neugegründeten Frauenmannschaft von Atlético Baleares und setzt sich für die Gleichberechtigung im modernen Fußball ein.

www.verde.bikeking.es